Magenballon.

Was tun wir bei dieser Behandlung:

Der Magenballon ist eine Methode der Behandlung der übermäßigen Fettleibigkeit, bei der ein Ballon durch den Mund und die Speiseröhre in den Magen eingebracht wird. Da der Magen dann ständig zu einem Großteil gefüllt ist, kommt es zu einem verminderten Hungergefühl und einer schnelleren Sättigung. Dabei ist er als Teil einer umfassenderen Therapie gedacht, die als Ziel die Gewichtsreduktion hat.

Alternativen

  • Umstellung des Lebensstils (Ernährung, Bewegung)
  • Medikamentös
  • Chirurgisch: Magenverkleinerung, Magenband, Magenbypass…

Haben Sie Fragen?